Posts Tagged ‘Rohrstock’

Caning

Meine Herrin erwartet von ihrem Sklaven absoluten Gehorsam. Jeder Befehl soll ohne jegliches Zögern ausgeführt werden. Ein Blick, eine kleine Geste und der Sklave gehorcht, wie ein gut abgerichteter Hund. Um diesem Ideal nahe zu kommen wird jeder Sklave in unregelmäßigen Abständen zur Abstrafung mit dem Rohrstock einbestellt. Diese Züchtigung erfolgt absolut grundlos, also auch [...]

Züchtigung mit dem Rohrstock

Es war wieder soweit. Meine Herrin bestellte mich zur Züchtigung in ihr Studio ein. Diese Erziehungsmaßnahme ist absolut nicht an einem Fehlverhalten des Sklaven gekoppelt. Am Anfang meines Sklavendaseins zermarterte ich mir mein Hirn, was meine Göttin verärgert haben könnte, aber heute weiß ich: es bereitet der Herrin schlicht Freude, die Ergebenheit ihres Untertans zu [...]

Corporal Punishment

Ich liebe es, wenn meine Herrin sich klassisch kleidet. Es erregt mich, Sie in einem engen Rock, hochgeschlossener Bluse, Nahtstrümpfen und High Heels bewundern zu dürfen. Obwohl ich weiß, dass dies für meinen Hintern nichts Gutes bedeutet. Meine Göttin pflegt dieses herrliche Outfit für regelmäßige Korrekturen unachtsamer Verhaltensweisen anzulegen. Während meine wahren Ausrutscher sofort und [...]

Von der Herrin abgestraft

Meine Göttin mag keine Weicheier. Sie empfindet es als Beleidigung, wenn ein Sklave darum bettelt eine Abstrafung vorzeitig zu beenden. Die Herrin bestimmt, wann es genug ist und der Sklave hat es dankbar zu ertragen. Für mich war das ein weiter, schmerzhafter Weg, der nur durch meine tiefe Ergebenheit gangbar war. Ich hasste Reitgerte, Peitsche [...]

Spanking

Der reine Schmerz bereitet mir keine Lust. Erst die Inszenierung durch meine Herrin, die Macht, durch ihre göttliche Hand, ihren hörigen Sklaven nach Lust und Laune bestrafen zu können, gibt dem Schmerz seine lustvolle Komponente. Wenn meine Herrin mich nackt auf dem Strafbock festbindet, sorgfältig ihr Fleisch für die Strafe fixierend, bekomme ich eine Gänsehaut. [...]