Posts Tagged ‘Sklave’

Abstrafung mit der Bullenpeitsche

Ich bin mehr der devote als der masochistische Sklave und meine Herrin weiß genau, dass der einzige “Lustaspekt” bei einer Bestrafung in dem Umstand wurzelt, dass ich für meine Göttin leide. Der Rohrstock, von meiner Herrin im finalen Stadium gnadenlos durchgezogen, treibt mir durch seinen bloßen Anblick in ihrer Hand den Angstschweiß auf die Stirn. [...]

Ohrfeigen

Wenn meine Herrin mich straft – ob aus purer Lust, oder aus pädagogischen Gründen – , dann greift sie zum “Einstieg” gerne zur guten alten Ohrfeige. Diese kommt meist für mich komplett überraschend. Gerade genieße ich noch die streichelnde Hand meiner Göttin, schon reißt eine hart geschlagene Backpfeife meinen Kopf zur Seite, nur um sofort [...]

Food Crushing

Ich liebe die Füße meiner Herrin. Ich liebe es, sie zu massieren, sie mit meiner Zunge zu verwöhnen. Meine Göttin weiß um diese Vorliebe und setzt sie oft ein, um mich nach einer harten Prüfung zu belohnen, oder einfach nur, weil ich mich lange selbstlos und aufmerksam um ihr Wohlergehen gekümmert habe, ohne dass sie [...]

Öffentliche Erniedrigung

Wie kann ein Sklave seiner Herrin eindeutiger seine wahre Ergebenheit offenbaren, als auch in der Öffentlichkeit diese besondere Verbindung auf Wunsch seiner Göttin zu zeigen? Als ich meine Herrin zum 1. Mal in einem Cafe traf, hatte ich beim Abschied das tiefe Verlangen mitten in der Fußgängerzone ihre Stiefel zu küssen. Natürlich beherrschte ich mich, [...]